Psychotherapie Blei-Ötsch in Wiener Neustadt

Über mich

Als Psychotherapeutin sehe ich mich als eine Art Bergführerin, die mit ihnen gemeinsam auf dem Weg nach oben ist. Ich unterstütze dort, wo es notwendig ist, hinterfrage, fasse zusammen, mache aufmerksam, biete an, lade sie ein eine Pause zu machen. Sie als mein KlientIn sind aber die Person, die eigenständig sagt wohin.

Mag. Sonja Blei-Ötsch

Zur Person Mag. Sonja Blei-Ötsch

Geboren 1971 verbrachte ich meine ersten 40 Jahre in Wien. Danach verschlug es mich ins Ländliche, wo ich nun neue Erfahrungen sammle.

Ich bin verheiratet und habe 2 Kinder. Gemeinsam sind wir auf der Reise, die uns immer wieder neue Herausforderungen und auch Glücksmomente beschert. Daher sind mir viele Themen gut bekannt und vertraut.

Beruflicher Werdegang

Ich bin vom Quellenberuf Klinische- und Gesundheitspsycholgin und habe diesen auch mehrere Jahre erfüllt genossen.

Die Ausbildung zur Psychotherapeutin hat mich persönlich komplettiert und sehr bereichert. Das systemische meiner Ausbildung ist für mich mehr als eine Richtung, eine Lebenseinstellung.

Ich stelle ihnen mein umfangreiches Wissen und meine jahrelange Erfahrung zur Verfügung und entdecke gemeinsam mit ihnen einen neuen Weg.

Das Wesentliche in meiner therapeutischen Tätigkeit sind für mich: Herz und Humor.

 

»Die Neugier steht immer an erster Stelle eines Problems, das gelöst werden will.«